Trance- und Heilpraxis für ganzheitliches Hypnose Coaching, Yager Code Therapie und Trance Healing in Rostock

 

- Überzogene Erwartungen an Hypnose | Neuroplastizität | Bedeutung von Momentum für deine Heilung

 

 

Von überzogenen Erwartungen an Hypnose und was oft vergessen wird . . . 

 

 

„Ich habe dieses Problem seit 25 Jahren. Können Sie das auch mit „einer Hypnose wegmachen“?!
Solche Anfragen kommen immer mal wieder. Meine Antwort lautet: „Nein.“

 

Was ich auch öfter höre:
„Mein Heiler XY hat gesagt, dass mein Problem jetzt mit einer Sitzung aufgelöst ist – unter anderem auch, weil er/sie mich nicht abhängig von sich machen will.“
Meine Antwort lautet: „?“

 

 

Es stimmt. Auf geistiger Ebene lassen sich die Dinge in einer Sitzung transformieren, in einem einzigen Moment verändern. Doch existieren wir denn nur geistig?

 

 

Der Einfluss des Zellgedächtnisses und der neuronalen Struktur deines Gehirns

 

Ich habe den Eindruck, dass vielfach vergessen wird, dass wir als Menschen auch einen physischen Körper haben. Der Körper hat ein Zellgedächtnis und formt gewisse neuronale Strukturen im Gehirn. Wenn ich eine Gewohnheit (seien es Gedankengänge, Handlungen, Süchte,…etc.) seit langer Zeit habe, habe ich dazu ein festes, neuronales Netzwerk und auch mein Körper erinnert sich an die dazu gehörigen Emotionen und Bewegungsabläufe (zum Beispiel beim Rauchen).

 

Der Körper ist der Teil von uns, der am Längsten für eine Umstellung, eine Heilung braucht und „umtrainiert“ werden muss, weil er energetisch betrachtet einfach am langsamsten und dichtesten schwingt.
(mal abgesehen von den Fällen der Spontanheilung)
....was langsam schwingt, braucht länger...

 

 

Die Hypnose beschleunigt den Prozess der Heilung und Transformation, indem sie (dank der Neuroplastizität) neue, neuronale Bahnen im Gehirn anlegt, doch sie leistet nicht die ganze Arbeit.
Die Festigung dieser neuen neuronalen Bahnen liegt bei dir selbst, indem du täglich deine neuen Gewohnheiten trainierst und ein Momentum der neuen Gefühlswelt kreierst; d.h. deine Körperzellen immer wieder mit energetisch hochschwingenden Emotionen flutest wie Liebe, Dankbarkeit, Freude und sie dadurch in eine andere Realität „hineintrickst“.

...was energetisch schneller, also höher, schwingt, verändert sich auch schneller...

 

Erhöhe dazu deine Schwingung durch positive Gefühle, die du täglich in dir produzierst.

 

Ein Momentum kann also nicht kreiert werden durch eine einzelne Hypnose.

Wenn du mit mir arbeitest, ist demnach nicht sofort "alles gut" nach 1,2,3,4,… Hypnosesitzungen.

Doch die Prozesse, die du für deine Heilung (die immer auch ein Bewusstseinsprozess ist) zu durchlaufen hast, verlaufen schneller, wenn du dich zusätzlich in Trance, also auf andere Bewusstseinsebenen begibst – und natürlich täglich das Momentum deiner neuen, emotionalen Realität erschaffst.

 

Du bist das Bewusstsein, das deine Heilung selbstverantwortlich bewirkt.


Ich begleite dich gerne auf deinem Heilungsweg! 
Erfahre HIER mehr zum ganzheitlichen Hypnose Coaching Programm "dive deep & fly high" im YOUniversum.

 

 

Zurück zur Blogartikel-Übersicht

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2020 Die Hypnose Coachess, Inh. Sabrina Battermann | Heilpraktiker für Psychotherapie mit Kopf & Herz | Heilpraxis für Hypnose, Yager Code Therapie & Trance Healing in Rostock | Impressum | Datenschutz | made with love ♥

Anrufen

E-Mail

Anfahrt