TRANCE- UND HEILPRAXIS FÜR GANZHEITLICHES HYPNOSE COACHING,

YAGER CODE THERAPIE, TRANCE HEALING & TRANCE MEDIALITÄT IN ROSTOCK

 

 

- Blog | In deinem Bewusstseinswachstum und deiner Persönlichkeitsentfaltung gibt es kein Ankommen

 

 

Verliebe dich in den Prozess

 

Es ist die Freude am Prozess, es ist die Liebe 
zur ENTfaltung, ENTwicklung und Veränderung,
die dich motiviert bleiben lässt und dich zu deinen Zielen trägt.

 

Ganz egal, wie schmerzhaft und anstrengend 
der Weg auch sein mag: wenn du deinen Prozess liebst,
machst du weiter. 


Und zwar nicht, weil du ehrgeizig bist.
Nicht, weil du besonders willensstark bist.
Nicht, weil du dir oder anderen etwas beweisen willst.

Wenn du deinen Prozess liebst, machst du weiter.
Und zwar einfach, weil du's liebst.
Einfach, weil du dabei unbändige Freude empfindest.

 

Und wenn dein Ziel sich im Prozess verändert,
dann ist das kein "die Meinung ändern".
Dann ist das kein "Zurückrudern".
Dann ist das kein "Straucheln".
Dann ist das kein "Scheitern".
Dann ist das kein "wankelmütig sein".
Dann ist das kein "unentschieden sein".
Dann ist das kein "sich nicht entscheiden können".
Dann ist das kein "schwach sein".
Dann ist das kein "nicht durchhalten können".

Dann ist es einfach ein anderes Ziel,
das jetzt am Ende deines Prozesses steht.


Ein Ziel, das viel besser zu deiner Veränderung passt,
als das Ziel, das du vorher definiert hast.
Ein Ziel, das eine neue Frequenz hat.
Ein Ziel, das deiner neuen Frequenz entspricht.

Pantha rhei. Alles fließt. Alles verändert sich.
Alles ist Frequenz. Dein Ziel. Du.


Dein Prozess bedeutet (Frequenz-)Veränderung. 
Du veränderst dich und deine Frequenz.
Und mit dir und deiner Frequenz darf sich dein Ziel verändern.
No Drama.

 

Wo stehst du gerade? In welchem Prozess steckst du gerade?
Was ist momentan dein erstrebenswertestes Ziel?

 

 

 

Vielleicht raube ich dir die Illusion . . . 


Egal, welches Ziel du dir aktuell gesetzt hast: es gibt kein finales Abschließen und Ankommen an einem Ziel, wenn es um deine Persönlichkeitsentwicklung und dein Bewusstseinswachstum geht.

Heilung ist Bewusstseinswachstum.

Heilung bedeutet, Zusammenhänge zu verstehen und etwas in dir zu verändern . . .
Gedanken, Gefühle, Handlungen, innere Überzeugungen,...

 

Du lebst, atmest in einem ständigen Fluss der Veränderung.
Du bist außerdem ständig wechselnden Energien von außen ausgesetzt.

Wie sollst du denn da ständig "gleich gut in deinem Leben performen"? 


Ich höre öfter von meinen Klienten zu Beginn der Sitzung: 
"Ach, ich hab' gedacht, ich bin schon weiter und hätte das schon abgehakt..."

 

Manchmal höre ich auch: 
"Ich war bei dem und dem und der hat das Thema eigentlich für mich aufgelöst durch mehrere Leben hindurch... und jetzt ist es wieder da!"


Diese To-Do-Liste zum Abhaken gewisser Lebensthemen existiert nicht.

 

Denn könnte es sein, dass es gar nicht darum geht, etwas ein für alle Mal abzuhaken? Auch, wenn unser Ego sich das noch so sehr wünschst, weil wir bewusst einfach keine Lust mehr darauf haben, uns immer wieder damit auseinanderzusetzen?

 

Könnte es nicht viel mehr sein, dass es - seelisch gesehen - darum geht, Erfahrungen zu sammeln und immer besser zu lernen auf den Wellen des Lebens zu surfen? Immer schneller zur Bewusstheit zu gelangen und anders mit einem Thema umzugehen?

 

 

Durch Vermeidung wächst du nicht . . . 

 

Was hätte deine Seele davon, wenn du ein Thema nach dem anderen einfach abhakst? Als erledigt markierst.
... sie lernt durch deine Erfahrungen - du entwickelst Bewusstsein durch deine Erfahrungen - ganz gleich, ob diese sich gut oder miserabel für dich anfühlen. 
Für deine Seele triffst du auch keine richtigen oder falschen Entscheidungen - du sammelst einfach Erfahrungen. 
Und genau dadurch gewinnst du immer - aus seelischer Sicht. 
Genau dafür bist du Mensch geworden und hast diese Inkarnation angetreten: um noch mehr Erfahrungen zu machen und seelisch zu wachsen. 

 

 

Mind-Stretching

 

Angenommen, das Universum ist ewig und endlich....
(und das ist es wohl, so lange das Gegenteil bewiesen ist...)
... also grenzenlos....
... wie paradox wäre es dann, wenn ein bestimmtes Thema innerhalb des selbst grenzenlosen Universums auf eine gewisse Anzahl an Erfahrungsmöglichkeiten beschränkt wäre?


Wenn das Universum grenzenlos ist, dann ist es auch jeder von uns und ebenso jedes Thema. 

Ist das nicht viel großartiger als der Gedanke an ein finales Ende von irgendetwas, das weiteres Bewusstseinswachstum unmöglich machen würde?

 

 

 

Zurück zur Blog-Artikel-Übersicht

 

Fotocredits siehe Impressum.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2020 Die Hypnose Coachess, Inh. Sabrina Battermann | Heilpraktiker für Psychotherapie mit Kopf & Herz | Heilpraxis für Hypnose, Yager Code Therapie & Trance Healing in Rostock | Impressum | Datenschutz | made with love ♥

Anrufen

E-Mail

Anfahrt