Ganzheitliches Hypnose Coaching in Rostock

 

 

 

 

Was ist Hypnose?

 

Die Hypnose leitet sich ab von dem griechischen Wort hypnos = Schlaf. Tatsächlich schläft aber ein hypnotisierter Mensch nicht, sondern befindet sich in einem absichtlich herbeigeführten,  körpereigenen Bewusstseinszustand. Ein anderes Wort für Hypnose ist Trance. Physisch gesehen ist die Hypnose ein völliger geistiger und muskulärer Entspannungszustand, aus dem Sie regeneriert und erholt jederzeit wieder erwachen können.
 

'"Therapeutische Trance ist fokussierte Aufmerksamkeit,

die auf bestmögliche Weise so gesteuert wird,dass der Patient seine Ziele erreicht."

(Milton H. Erickson/Ernest L. Rossi)

 

 

Was passiert bei der Hypnose?

 

Bei der Hypnose wird ein körpereigener Bewusstseinszustand zwischen Wachen und Schlafen herbeigeführt. Diesen Zustand kennen Sie aus Ihrem täglichen Alltag: morgens kurz vor dem Aufwachen und Abends kurz vor dem Einschlafen, wenn Sie schon im Halbschlaf sind, aber trotzdem noch mitbekommen, wenn Sie angesprochen werden.

 

Es handelt sich bei der Hypnose also weder um einen schlafähnlichen Zustand noch um ein besonders spektakuläres Phänomen - wie häufig suggeriert wird durch Showhypnosen, die aus Film und Fernsehen bekannt sind.

 

In der therapeutischen Trance ist es besonders effektiv möglich, direkt mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren.  Im Unterbewusstsein sind Ängste, Verhaltensmuster, Ressourcen, Traumata, etc. wie automatisch ablaufende Programme gespeichert.
In der Hypnose wird direkt mit dem Unterbewusstsein Kontakt aufgenommen, um dort die hinderlichen Programme umzuschreiben. Dabei werden die verändernden Impulse direkt ins Unterbewusstsein eingegeben mittels sogenannter Suggestionen, die mit Ihren individuellen Zielen und Wünschen im Einklang stehen.

 

Analytische Hypnose und 

Rückführungs- & Reinkarnationshypnose

 

Besonders effektiv sind die Methoden der analytischen Hypnose und die Regressionshypnose (= innerhalb dieses Lebens zurückgehen in der Zeit), zu denen auch die Reinkarantionshypnose (= in frühere Leben zurückreisen) gehört. 

Bei diesen Methoden erkunden wir die Ursachen Ihrer Problematik und verändern ihren Entstehungsmoment.


In dem Sie noch einmal intensiv in das ursprüngliche Gefühl hineingehen, es noch einmal mit allen Sinnen erleben und dann die Situation verändern mit der Weisheit Ihres jetzigen, erwachsenen ICHs und natürlich mit mir an Ihrer Seite, können Sie Ihr ursprüngliches Erlebnis so "umschreiben" oder "neu erleben", dass es in der Gegenwart jetzt kein Problem mehr ist.

In der Hypnose erzählen Sie also Ihrem Unterbewusstsein eine andere Geschichte als die, die Sie ursprünglich erlebt haben und die es abgespeichert hat. Sie verändern Ihr Gefühl und Ihre Bilder dazu. Sie verändern Ihren unterbewussten Lebensspeicher, in dem jede Sekunde Ihres Lebens sorgfältig archiviert ist.
Entsprechend schickt Ihnen zukünftig Ihr derart umprogrammiertes Unterbewusstsein automatisch andere Gedanken und Bilder in den Kopf, wenn Sie in Situationen geraten, die Sie normalerweise "triggern" würden. D.h. einen bestimmten Gedanken, Gefühl und Verhalten bei Ihnen auslösen würden.

 

"Mit der Zeit nimmt deine Seele die Farben deiner Gedanken an."
(Marc Aurel)

 

Eine ausführliche Auflistung über die vielen EINSATZGEBIETE von HYPNOSE findest du HIER.
 

- durch KLICK auf die Bilder gelangst du direkt auf die Unterseiten. 

 

 

Warum funktioniert Hypnose so gut? 
Gehirn und Unterbewusstsein glauben ALLES


Weder Ihr Gehirn noch Ihr Unterbewusstsein kennt den Unterschied zwischen echt und fiktiv. Die beiden glauben Ihnen einfach alles! Und zwar ausnahmslos und völlig egal, was Sie Ihnen erzählen, ob echt oder fiktiv und ausgedacht.

Ihr Unterbewusstsein speichert alles ab und je öfter Sie etwas denken, desto stärker wird das Autopilot-Programm, das Ihr treues, immer für Sie arbeitendes Unterbewusstsein für Sie entwickelt. Noch wichtiger erscheint Ihrem Unterbewusstsein ein Gedanke, wenn er mit Bildern und vor allem starken Gefühlen untermauert ist. (übrigens sind so abgespeicherte Wissensinformationen beispielsweise auch schneller wieder abrufbar.)

 

Deswegen ist auch so wichtig, dass Sie Gedankenhygiene pflegen. Vor allem ist auch wichtig, was Sie sich selbst gedanklich den ganzen Tag über sich selbst erzählen! 

Es heißt nicht umsonst im Talmud:

 

"Achte auf deine Gedanken, denn Sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal."

 

 

Die sanfte und zugleich sehr effektive, nachhaltige Arbeit mit dem Unterbewusstsein mittels Hypnose führt sehr schnell zu sicht- und spürbaren Veränderungen.

nach oben

 

Was passiert durch die Umprogrammierung mit Hypnose im Gehirn?

 

Eine wissenschaftliche Studie der Universität Jena hat herausgefunden, dass das Gehirn nach einer Hypnose Informationen anders behandelt und sortiert. Der Hypnosetherapeut Jens Fischer (HPP) erklärt in diesem Video sehr anschaulich, was eigentlich bei einer Umprogrammierung mit Hilfe von Hypnose im Gehirn passiert. 

Vabo-N Zellnahrung Flüssige Zellnahrung - Deinem Körper zuliebe!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die Hypnose Coachess, Inh. Sabrina Battermann • Heilpraxis für Hypnose & Trance Healing • Hypnose in Rostock mit Kopf & Herz ♥

Anrufen

E-Mail

Anfahrt