Was ist der Unterschied zwischen einem Hypnotiseur, einem Hypnose Coach und einem Hypnosetherapeuten?

 

 

Was verstehen Sie unter einem Hypnotiseur?

Wie der Begriff für Sie "gefärbt" ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Für viele formt sich bei dem Begriff vor dem inneren Auge als Erstes wohl eher nicht die Figur einer seriösen Therapeutin in einer freundlichen, hellen Praxis in Rostock...

Viele Menschen verbinden mit dem Begriff als Erstes eine eher zwielichtige Person, die über mysteriöse Fähigkeiten verfügt und Sie mit einer einzigen Handbewegung willenlos macht, Sie Dinge tun und sagen lässt, gegen die Sie sich nicht wehren können.

Das ist natürlich das Bild des Hypnotiseurs wie es uns in spektakulären Show-Hypnosen und aus Film und Fernsehen bekannt ist. Diese Art der Hypnose ist jedoch in keinster Weise vergleichbar mit der therapeutischen Trance im Praxisalltag. (...jedoch ist sie häufig verantwortlich für viel Angst vor der Hypnose, falsche Vorstellungen und Erwartungen.)

 

 

Was ist ein Hypnotiseur?

Ein Hypnotiseur ist ein Mensch, der Hypnose anwendet. Der Begriff "Hypnotiseur" ist nicht geschützt, so dass sich jeder Hypnotiseur nennen kann, der entsprechende Techniken erlernt hat - mit oder ohne Ausbildung. Auch lässt der Begriff selbst keine Rückschlüsse zu auf die Ausbildung oder die Qualifikation des Hypnotiseurs.

 

 

Was ist ein Hypnose Coach oder Hypno Coach?

Auch der Begriff "Coach" ist in Deutschland nicht geschützt. Hier verhält es sich ähnlich wie mit dem Begriff Hypnotiseur. Er wird in verschiedenen Kombinationen verwendet wie beispielsweise Life Coach (Lebensberatung), Fitness Coach, Ernährungscoach,....
Ein Hypnose oder Hypno Coach ist ein Hypnotiseur, der Hypnosetechniken anwendet ohne über eine heilkundliche Zulassung zu verfügen, also nichtmedizinisch arbeitet, z.B. im Bereich der Lebensberatung mit Unterstützung durch Hypnose.

 

 

Was ist ein Hypnosetherapeut?

Ein Hypnosetherapeut (auch Hypnotherapeut) ist ein Hypnotiseur, der über eine heilkundliche Zulassung verfügt. Dazu zählen auch Heilpraktiker. 

 

 

Ein grundsätzliches Wort zur "Heilerlaubnis"

Natürlich ist es keinem Menschen gegeben, einen anderen Menschen zu heilen. Jeder Mensch heilt sich selbst und wird nicht von außen geheilt. Heilung findet also immer nur als Selbstheilung statt. Daher können auch keine Heilversprechen gegeben werden. 
Therapeuten und Mediziner unterstützen den Prozess der Selbstheilung durch Impulse und Hilfestellung.

Was ist "Die Hypnose Coachess"?*
 

Die Hypnose Coachess, Sabrina Battermann, ist Hypnosetherapeutin (TMI®) 

  • mit einer heilkundlichen Zulassung als Heilpraktikerin, eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
  • mit umfangreicher Hypnose-Ausbildung am TherMedius®-Institut

 

Lernen Sie mich gerne persönlich kennen in meiner Hypnosepraxis in Rostock! Ich freue mich auf Sie! 

*Coachess - dieser Begriff ist eine Neuschöpfung. Aus dem engl. Wort "coach" kreiert als das weibliche Pendant.  

Vabo-N Zellnahrung Deinem Körper zuliebe!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die Hypnose Coachess, Inh. Sabrina Battermann • Coaching für Frauen • Hypnose in Rostock

Anrufen

E-Mail

Anfahrt